Bären für Berlin
 

Foto: R. Below, 2015 07

Foto: R. Below, 2015 07

Foto: R. Below, 2015 07

Foto: R. Below, 2015 07
Münster
48143 Münster // Berliner Platz, gegenüber Hbf

Seit 1963 erinnert der Berliner Bär unweit des Hauptbahnhofs an die Teilung der Hauptstadt 1961 bis 1989.
Auf einer Bronzetafel vor der Statue am Boden kann man Wissenswertes zu der Skulptur nachlesen, die der Künstler Arnold Schlick (1896–1978) geschaffen hat. Der Bär ist aus Bronze und 1,75 Meter hoch.

Standorte:
1963–1993: Bahnhofsvorplatz am Berliner Platz
1993: Versetzung und zeitweiser Abbau
2002 bis heute: wieder Berliner Platz gegenüber dem Hauptbahnhof
Die Skulptur erinnert an die Teilung Berlins von 1961 bis 1989 und
symbolisiert die Verbundenheit Münsters mit dem Schicksal Berlins